Zentralabitur NRW und schulinterne Hinweise

Herzlich willkommen in unserer Rubrik "Abitur"! Hier erhalten Sie alle Informationen rund um Ihre bevorstehenden Prüfungen, aber auch Orientierungshilfen für die Zeit nach dem Abitur. Informieren Sie sich über die fachlichen und organisatorischen Vorgaben und nutzen Sie die weiterführenden Links zu diesem Themenbereich.
Klausurtermine 2018
 

Die allgemeine Hochschulreife

Mit dem Abitur wird die uneingeschränkte Studienbefähigung an einer europäischen Universität oder Hochschule nachgewiesen, es wird daher auch als „Zeugnis der allgemeinen Hochschulreife“ bezeichnet. Neben den einzubringenden Noten aus der Qualifikationsphase entscheiden die Leistungsnachweise in vier Abiturprüfungsfächern (3x schriftlich, 1x mündlich) über das Gesamtergebnis.

Inhaltliche Vorgaben

Die schriftlichen Abiturprüfungen (Abiturfach 1 - 3) werden in NRW zentral durchgeführt. Inhaltliche Vorgaben stecken für die einzelnen Fächer obligatorisch den Rahmen für die unterrichtliche Vorbereitung auf die Prüfungen ab.
Bitte beachten Sie hierzu die Informationen des Schulministeriums in unseren "Links" weiter unten auf der Seite

Hausinterne Regelungen

Schulintern umfasst das Abiturprüfungsverfahren zahlreiche Schritte, die die Informationspflicht, Konferenzen, Tagungen des Zentralen Abiturausschusses, die Einrichtung von Fachprüfungsgremien (4. Abiturfach) etc. betreffen.

Und nach dem Abitur?

Sich frühzeitig darüber Gedanken zu machen, was nach dem Abitur und damit nach der Schulzeit folgt, empfiehlt sich. Schulisch bieten wir neben zahlreichen Broschüren den Kontakt mit unserem Studien- und Berufsberater der Agentur für Arbeit, Herrn Modrof, an.
Bitte beachten Sie hierzu die Informationen zum Thema "Studium" in unseren "Links" weiter unten auf der Seite

X