Praktikum 2017 im Ausland
Beginn des neuen Schuljahres
28. August 2017
Frankreichaustausch
9. September 2017
Praktikum 2017 im Ausland

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern der 9. Klassen!
Im letzten Schuljahr haben Sie bereits die Informationen und Anmeldeformulare zum Berufspraktikum der 9. Klassen vom 4.12 – 22.12.2017 erhalten.
Mittlerweile hat sich unsere Schule entschieden, den Weg zur Zertifizierung als Europaschule zu gehen. Zum Profil einer Europaschule gehört es unter anderem, dass Schülerinnen und Schüler ihr Berufspraktikum im europäischen Ausland machen können.
Wir möchten Sie und Euch ermutigen, diese Möglichkeit bereits in diesem Jahr auf privater Ebene zu realisieren. Gibt es Verwandte oder Bekannte, die im europäischen Ausland leben und über die ein Praktikumsplatz organisiert werden kann?
Das Auslandspraktikum darf maximal 15 Arbeitstage dauern, könnte also vom 4.12. bis zum 22.12.17 stattfinden. Ein Versicherungsschutz ist gewährt.
Die betreuende Lehrkraft würde den Kontakt z.B. über Skype und WhatsApp herstellen. Die Unterbringung und Versorgung in einer Gastfamilie müssten Sie organisieren.
Zum jetzigen Zeitpunkt kann die Schule selbst noch keine Praktika im Ausland organisieren und anbieten.
Eventuell könnten auch zwei Schülerinnen oder Schüler zusammen fahren. Selbstverständlich muss auch für ein Auslandspraktikum ein Berichtsheft verfasst werden. Interessenten wenden sich bitte so bald wie möglich mit dem beigefügten Formblatt an Frau Blumrath-Götze.
Allen Schülerinnen und Schülern, die noch keinen Praktikumsplatz haben, wünschen wir viel Erfolg bei der Suche. Nicht vergessen: die Anmeldebögen für Praktika in Köln und Umgebung müssen bis Ende September abgegeben werden.

Praktikum im Ausland (Formular)

X