EU Wettbewerb „Juvenes translatores“
Elternsprechtag
17. November 2019
Am 12.12. ist Musikabend
28. November 2019

Am Donnerstag, dem 21. November, hat parallel in 28 EU-Staaten der Übersetzungswettbewerb  „Juvenes translatores“ stattgefunden, bei dem jungen Menschen aus ganz Europa an einer möglichst exakten, sprachlich korrekten, aber auch kreativen Übersetzung zwischen zwei offiziellen EU-Sprachen gearbeitet haben. 

Das Deutzer Gymnasium Schaurtestraße wurde in diesem Schuljahr ausgelost, um als eine von 96 deutschen Schulen (in jedem EU-Land jeweils so viele Schulen wie das Land an Abgeordneten im Europaparlament hat) daran teilzunehmen. 
Dieser Herausforderung haben sich die Q2-Schüler*innen Valentina Schulte, Constantin Karras und Paul Stilz heute Morgen gestellt. Wir wünschen ihnen viel Erfolg!