Lego® Spike Prime Roboter stärken den MINT-Bereich
MINT-it: Schneesturm im Glas
12. Dezember 2021
Podcast AG
Weihnachtsgrüße von der Podcast AG
22. Dezember 2021

In den letzten Wochen sind 31 Lego Spike Prime Roboter am Schaurte eingezogen und wurden voller Begeisterung von den Schüler:innen aufgebaut und programmiert: Wie schnell kann ein Breakdancer tanzen? Wie muss ein „kleiner Hüpfer“ programmiert werden, um eine bestimmte Strecke zu schaffen? Und wie kann man ihn verändern, damit er auch eine Kurve hüpft? Das waren einige der Fragen, an denen die Schüler:innen von der fünften Klasse bis hin zur Oberstufe testweise tüftelten, um sowohl eine passende Bauweise als auch eine geeignete Programmierung zu finden. 

Im regelmäßigen Einsatz sind die Roboter bereits im Zuge der Begabtenförderung in der Unterstufe, die im kommenden Halbjahr durch eine Robotik-AG ergänzt wird. Im Unterricht werden die Roboter im Rahmen des Informatik-Unterrichts in der Unterstufe sowie zukünftig im Rahmen der Differenzierungskurse der Mittelstufe eingesetzt. Die Lego Roboter stärken damit den MINT-Bereich des Schaurte über die Möglichkeit, an einem Lego-Modell zu bauen und dieses grafik- und textbasiert zu programmieren.


26 Robotik-Sets wurden über bezirksorientierte Mittel angeschafft. Dafür bedanken wir uns herzlich bei dem Bezirk sowie dem Förderverein des Gymnasiums Schaurtestraße, die die Kosten jeweils zur Hälfte übernahmen. Weiterhin ermöglichte der Förderverein die Anschaffung von weiteren fünf Sets. Auch dafür bedanken wir uns herzlich – und freuen uns auf weitere strahlende Augen beim Bauen, Programmieren und Lernen. 

X