Kochen im Bürgerzentrum Deutz
Sponsorenlauf 2022 in Bildern
20. Juni 2022
Sporthelfer:innen 2022
21. Juni 2022

Am Dienstag den 14.06.2022 haben die Schüler:innen der AG „Nachhaltigkeit und Ernährung“ begleitet von den Referendaren Herrn Ramos-Pereira und Herrn Schick im nahe gelegenen Bürgerzentrum Deutz klimagesunde Mahlzeiten gekocht. Im Vorfeld haben die Schüler:innen dafür in der AG unter der Leitung von Frau Kraska und Herrn Schick in Erfahrung gebracht, welchen wichtigen Beitrag unsere Ernährung für den Klimaschutz leisten kann. So können wir durch einen häufigeren Einkauf von saisonalen, regionalen und biologisch hergestellten Produkten in Verbindung mit einem geringeren Konsum von Fleisch und tierischen Lebensmitteln aktiv das Klima schützen. Auf Basis dieser Kriterien haben die Schüler:innen in der Folge selbstständig klimagesunde Gerichte recherchiert und eigenständig ein nährstoffreiches 3-Gänge-Menü entwickelt. Diese Gerichte wurden dann mit großem Spaß und in Eigenregie von den Schüler:innen gekocht. Als Vorspeise gab es leckere Bruschetta mit einem selbst gebackenem Dinkelbaguette. Der Hauptgang bestand aus einer großen Vielfalt an vegetarischem Sushi mit verschiedenen Obst- und Gemüsesorten und einem von einem Schüler selbst kreierten Chicken-Teriyaki-Gericht. Zum Nachtisch haben die Schüler:innen einen sommerlichen (Soja-)Joghurt mit Nüssen und frischen Heidelbeeren sowie Erdbeeren zubereitet. Begleitet wurde das Essen außerdem von einem selbstgemachten zuckerarmen Eistee. Gegessen haben wir dann alle zusammen die köstlichen Gerichte bei strahlend blauem Himmel und gedecktem Tisch auf der Terrasse des Bürgerzentrums. Zum Schluss haben wir noch gemeinsam aufgeräumt und den wunderschönen Kochnachmittag nach vier Stunden entspannt ausklingen lassen. Vielen Dank an das Bürgerzentrum Deutz für das Bereitstellen der Gemeinschaftsküche und die tatkräftige Hilfe! Sehr gerne kommen wir im nächsten Schuljahr wieder vorbei. 

Bericht: Niklas Schick 

X