Coronavirus: Positiver Fall
Informationen
Wir gehen wieder ins Theater… hoffentlich!
23. August 2020
Regeln für den Hygiene- und Infektionsschutz in und außerhalb der Klassenräume
31. August 2020

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

leider muss ich Ihnen und euch mitteilen, dass eine Kollegin unserer Schule positiv getestet wurde. Ihr geht es gut und bis jetzt sind keine Symptome aufgetreten. Die nächsten zwei Wochen muss sich die Kollegin in Quarantäne begeben. Das betrifft auch eine weitere Kollegin, die engeren Kontakt zu der infizierten Kollegin hatte.

Wie man im Brief des Gesundheitsamtes lesen kann, wurde genau recherchiert, wer in dem Zeitraum, in dem eine Ansteckung hätte erfolgen können, engeren Kontakte mit der infizierten Person hatte. Die tatsächlich von der Quarantäne betroffenen Schüler, zwei in diesem Fall, wurden durch mich informiert. In den nächsten Stunden wird auch das Gesundheitsamt Kontakt zu den Familien aufnehmen.

Alle anderen am Schulleben beteiligten Personen, die keinen engeren Kontakt zu der infizierten Person hatten, können weiterhin die Schule besuchen. Schule läuft weiterhin nach Plan.

Alles Gute!

Anja Veith-Grimm

X