Unterstützung des Baumpflanzprojekts der Jüdischen liberalen Gemeinde und des Naturschutzbundes Deutschland e.V. (NABU)
Informationen
Einladung zum digitalen Elternabend „Sicher durchs Netz“
27. November 2022
Erfolgreiche Teilnahme am Milchcup
2. Dezember 2022

Der Evangelische Religions-Kurs der EF hat sich im Zuge der Auseinandersetzung mit dem Thema „Umgehen mit der Schöpfung in den drei miteinander verwandten Religionen“ dazu entschieden, das Baumpflanzprojekt der Jüdischen liberalen Gemeinde und des Naturschutzbundes Deutschland e.V. (NABU) zu unterstützen:

Eine Streuobstwiese wird mit alten Sorten neu „aufgeforstet“. Auf dem Tag der offenen Tür und bei einer Sammlung im Lehrerzimmer sind 150 Euro zusammengekommen, für die ein weiterer Baum gepflanzt werden konnte. Ein herzliches Dankeschön an alle, die mitgeholfen haben!